Shop

Saison 2018  originale Trikotserie
Saison 2018
originale Trikotserie
Trikot #jawui  Softshelljacke + Hose
Trikot #jawui
Softshelljacke + Hose
T-Shirts "Ultracycling"
T-Shirts "Ultracycling"
GSFood  Hi End Energizer
GSFood
Hi End Energizer
Ensure Plus  Flüssignahrung
Ensure Plus
Flüssignahrung

Facebook

Newsletter

  • Lyoness
  • Specialized
  • Owayo
  • Jill Eyewear
  • Wiesbauer
  • Hali
  • Bioshop Graz
  • Power2max
  • Ultracyclingshop

Aktuelle News

Begeisterung Langstreckenrennen? Seminare für Athlet & Betreuer

Im Jänner und April 2013 gibt es für alle Ultracycling-Einsteiger zwei sehr hilfreiche Seminare und Vortragswochenenden. Beim „Race Around Austria – Weekend“ und beim „Crewseminar“ in der Steiermark wird auch Christoph Strasser von seinen Erfahrungen, über mentale Techniken und die Anforderungen an das Betreuerteam berichten.

Du möchtest dich über 24 Stunden am Rad versuchen oder planst eine Teilnahme bei Langstrecken-Rennen? Du benötigst noch hilfreiche Tipps zu Training, Betreuung, Organisation? Wie kann ich mein Team optimal auf die Bedürfnisse des Athleten einstellen, was müssen die Betreuer wissen und können? Wie kann ich mich mental auf diese Herausforderung vorbereiten?
Wenn du diese Fragen hast, bist du bei diesen Seminaren genau richtig:

Crewing Seminar: What about longdistance cycling? 

Was die Crew wissen sollte, was die Crew vermeiden sollte und wie man gemeinsam an Ziel kommt!
ACHTUNG neuer Termin: Fr. 12. – So.14.04.13

Der Spruch: „Eine Crew (ein Team) kann für dich nicht das Rennen gewinnen, aber es kann für dich das Rennen verlieren!“ist eine der gängigsten Aussagen im Langstreckenradsport. Klar ist der Athlet/Athletin im Vordergrund, dennoch merkt man bei Langstreckenradrennen über 1000 km und mehr, die einige Tage bis zu einer Woche und darüberhinaus dauern können, recht bald die Bedeutung eines Teams: Zur richtigen Zeit das richtige Tun, ist das Motto um das Ziel zu erreichen. Fehler bzw. falsche Entscheidungen, so unbedeutend sie anfangs scheinen, können fatale Auswirkungen und das gefürchtete DNF bedeuten.

Die Crewing Werkzeuge die gelernt werden, kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen: Wirtschaft, Sport, Therapie, etc. und natürlich sehr viel praktischen Know how aus mehr als einem Jahrzehnt „Extremradsport“ aus allen Blickwinkeln: als Teilnehmer, Veranstalter und Betreuer und Crewchief!

Dieses Crewingseminar mit inkludierten praktischen Übungen und der Möglichkeit ein „Pacecar“ zu testen, bietet zeitlich noch genügend Spielraum das Erlernte auszuprobieren und die Motivation für bevorstehende Herausforderungen zu steigern. Intensivausbildung mit max. 20 TeilnehmerInnen!

Trainer:
- DSA Thomas Jaklitsch MA, Mentalcoach div. Spitzensportler, selbst seit 11 Jahren erfolgreicher aktiver Extremradsportler mit diversen Stockerlplatzierungen, Erfahrungen bei diversen Langstreckenevents aktiv und passiv, als Veranstalter und Betreuer
- Christoph Strasser, Langstrecken Radprofi, diverse Teilnahmen und Siege bei internationalen Langstreckenradevents, RAAM Sieger 2011

Info und Anmeldung >> Link

Ein RAA-Weekend der Superlative im InnsHOLZ!

Das Race Around Austria veranstaltet von 25.-27.01.2013 gemeinsam mit Christoph Strasser, Gerald Bauer und Dr. Rainer Hochgatterer ein Wochenende in einer Top-Location, welches ganz dem Radsport gewidmet ist!
Zahlreiche Vorträge mit Top-Referenten, gemeinsame Trainingsmöglichkeiten, Erfahrungsaustausch und Informationen aus erster Hand - egal ob organisatorisch oder trainingswissenschaftlich machen das Wochenende zu einem Leckerbissen für Radsportfans.  

Das Programm enthält nicht nur Vorträge zum Thema Trainingswissenschaft und Sportmedizin, sondern beinhaltet auch Tipps für eine erfolgreiche Teilnahme bei einem Extremradrennen. Auch vermeintliche Randbereiche wie eine erfolgreiche Medienarbeit oder Tipps zum Mentaltraining werden behandelt. Abgerundet werden die Tage jeweils mit Vorträgen zum Race Around Austria bzw. Race Across America. Für die Vorträge konnten wir jeweils Top-Referenten gewinnen: RAAM-Sieger Christoph Strasser, RAA-Teilnehmer und ULSZ-Trainer Gerald Bauer sowie Sportmediziner Dr. Rainer Hochgatterer.

Als Location wurde das neue InnsHolz Chaletdorf in Schöneben im Mühlviertel gewählt. Das Top-Hotel bietet ganz abgesehen von den Wintersportöglichkeiten jede Menge Wellness- und Erholung - jedenfalls ein Argument, auch den Partner oder die Familie mitzunehmen.

Info-Folder >> Link
Anmeldungen direkt über das Hotel InnsHolz >> www.innsholz.at
 


 

Beitrag vom 10.January 2013