Shop

Buch Der Weg ist weiter als das Ziel
Buch "Der Weg
ist weiter als das Ziel"
Saison 2019 - originale Trikotserie
Saison 2019
originale Trikotserie
Trikot #jawui 2019 Kurzarmtrikot + Hose
Trikot #jawui 2019
Kurzarmtrikot + Hose
T-Shirts Ultracycling
T-Shirts "Ultracycling"
GSFood Hi End Energizer
GSFood
Hi End Energizer
Ensure Plus Flüssignahrung
Ensure Plus
Flüssignahrung

Facebook

Newsletter

  • Lyoness
  • Specialized
  • Owayo
  • Sportbionier
  • Wiesbauer
  • Panaceo
  • Evosan - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
  • Power2max
  • Ultracyclingshop

Aktuelle News

Racing for Charity beim längsten Radrennen der Welt

Der Extremradsportler Christoph Strasser trägt beim härtesten Rennen der Welt, dem Race Across America, nicht nur die Philosophie von Lyoness „Together we are strong“, sondern auch den Charity-Gedanken der Lyoness Child & Family Foundation in alle Welt.

Das RAAM zu gewinnen und sich dabei auch noch für benachteiligte Kinder einzusetzen, das ist das große Ziel von Christoph. Nach dem legendären Rennen kommt die Versteigerung seines Fahrrads zur Gänze den Sozialprojekten der Foundation zugute!

Der 28-jährige Österreicher bestreitet von 15. bis 25. Juni das RAAM über 4.900 Kilometer von der Westküste (Oceanside, CA) zur Ostküste (Annapolis, MD) der USA. Das RAAM, das ist das längste, härteste und wohl auch das verrückteste Radrennen der Welt. Ziel ist es, die vorgegebene Strecke mit über 30.000 Höhenmetern, mit Temperaturunterschieden von 40°C und durch 14 Bundesstaaten als Schnellster zu absolvieren. Jeder Teilnehmer wählt seine Pausen selbst. Die Schnellsten schlafen täglich nur ca. ein bis zwei Stunden, das heißt: bis zu 23 Stunden nonstop auf dem Fahrrad. 

Gestärkt durch hartes Training, monatelange Vorbereitung, eiserne Willenskraft und ein eingespieltes Team als Background strebt Strasser den Sieg des diesjährigen Rennens an. Und Sie können LIVE mit dabei sein!

Verfolgen Sie die Vorbereitungstage und das Rennen von Christoph in den USA. Via GPS-Übertragung, Twitter, Facebook und Youtube können sie den Botschafter der Foundation begleiten und unterstützen. Durch die Power der Lyoness Community können wir einen wichtigen mentalen Beitrag zum Erfolg von Christoph Strasser beitragen.

Begleiten Sie Christoph live via GPS, fiebern Sie in den oben angeführten Tags mit auf den unterschiedlichen Social Media-Kanälen und unterstützen Sie somit aktiv sein soziales Engagement für die Foundation. Denn Kinder brauchen Menschen, die sie begleiten!

Mehr Infos über Racing for Charity unter:
www.lyonessfoundation.org/DE/

Beitrag vom 12.Juni 2011