Shop

Buch Der Weg ist weiter als das Ziel
Buch "Der Weg
ist weiter als das Ziel"
Saison 2019 - originale Trikotserie
Saison 2019
originale Trikotserie
Trikot #jawui 2019 Kurzarmtrikot + Hose
Trikot #jawui 2019
Kurzarmtrikot + Hose
T-Shirts Ultracycling
T-Shirts "Ultracycling"
GSFood Hi End Energizer
GSFood
Hi End Energizer
Ensure Plus Flüssignahrung
Ensure Plus
Flüssignahrung

Facebook

Newsletter

  • Lyoness
  • Specialized
  • Owayo
  • Sportbionier
  • Wiesbauer
  • Panaceo
  • Evosan - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
  • Power2max
  • Ultracyclingshop

Gästebuch // neuen Eintrag verfassen

 

Hinterlassen Sie hier Ihren Eintrag!

Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 

Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Website
Ort
Nachricht *
Kommentar

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.
Captcha *
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Gästebuch // Lesen

Anzeige: 161 - 180 von 4310.

Leider wird heuer wieder amol da Hirscher Sportler des Johres werden, aber für uns Fans bist es du (wie jedes Johr.)

Von: Klaus Schabernack
Mittwoch, 20-06-18 10:32

We follow you and others daily as soon as the race begins and look forward to seeing them roll into our little town as a Time Station. As far as I know my husband and I were the only ones at Presto in Montezuma, Kansas, waiting for you to come through. We were wishing you well.

Von: DONNA K aus MONTEZUMA, KS
Mittwoch, 20-06-18 08:38

Das Ziel ist schon fast in Sicht...

Die letzten 200 Meilen liegen vor Euch...unglaublich wie Christoph bisher heuer gefahren ist..."So geht Radlfoarn!" Einfach nur unglaublich! Alles Gute für Euch alle aus Graz
Thomas
Von: Thomas Tscherning aus Graz
Mittwoch, 20-06-18 08:37

Kraft fürs letzte "Stückerl"

Guten Morgen Chri, guten Morgen Jungs!
Bei uns is grad 8 in der Früh, die Sonne strahlt und es is jetzt schon schen worm! I schmeiß mi grad in mei Radlgwand und bin so stolz auf mi, dass i des scho so früh angeh (jo i waß, du darfst jetzt schmunzeln Chri! Aber für Hobbyradler für mich is 8 früh zu Radeln gehn! ;D)
Die Strecke von Zeltweg nach Kraubath is jedenfalls traumhaft schön, ma kummt an Bauernhöfe mit Stutenmilch vorbei, gestern hab i scho a mehr als übergewichtige Katze dahinhatschen gsehn, und wenn die Sonne an aufn Weg begleitet, des is Freude pur!
Bei jedem Tritt den i glei mach leg i jedenfalls a Eitzerl drauf, vielleicht spürsts ja dann a bissi kribbln in deine Schenkeln und des hilft da! (200W bring i aber glaub i ned zamm!) Wünsch dir und deine Jungs, dass no a paar so schöne Momente wie bei mir kommen und ihr de genießen könnts! Kommts gut ins Ziel, tut's no schön aufpassen und jo... I freu mi mit euch, dass so gut läuft! Bin stolz auf dich und schick eich a paar Bussl! July
Von: July, die klane Schwester
Mittwoch, 20-06-18 08:14

The End is near

Hallo Christoph,
hallo Michael,
hallo Team,

nach der Wahnsinnsleistung in den letzten Tagen, tragen wir Dich in Gedanken ans Ziel. Eigentlich musst Du die zusätzliche Leistung spüren.
Das Team hat ja auch Großartiges geleistet, mehr als nur schön sein, und auch auf den letzten Kilometern noch super improvisiert.
Jetzt konzentrieren wir uns auf die letzten Steigungen und dann ab ins Ziel.

Alles Gute
Hermann und Gudrun
Von: Hermann und Gudrun aus Knittelfeld
Mittwoch, 20-06-18 08:08

alte schweinebacke!!

ihr seits wieder mal die "intergalagtischen" in diesem jahr. wünsch euch allen noch für die letzten meilen alles gute und ein paar watt schick ich euch auch noch zur unterstützung.

an das betreuerteam: ist euch schon mal der gedanke durch den kopf gegangen in die "altenbetreuung" einzusteigen?
ihr habts die besten voraussetzungen....immer am ball, immer wach!?, voller kapfgeist,......

noch glg aus graz
Von: franz fuchs aus graz
Mittwoch, 20-06-18 06:17

Der Weg ist weiter als das Ziel

Es ist unfassbar, aber bald hast du es hinter dir. 1 Jahr akribischer Vorbereitung, harter Trainingspläne vom Max, vieler Blech voller Kuchen, aufmunternder, motivierender, tadelnder Worte von mir machen sich bezahlt. Dein Einsatz, dein unerschütterlicher Wille und deine Disziplin brauchen Worte, die es nicht zu finden gibt.
Ich bin dankbar seit so vielen Jahren Teil dieser unglaublichen Reise zu sein und ich fahr auf jedem Kilometer mit.
Ich begleit dich bis Annapolis (und darüber hinaus).
Und jetzt gib nochmal alles was du hast und tritt gscheid obi, Annapolis watch out, Strasser-Express is comin'

Sabi
Von: Sabi P. aus Graz
Mittwoch, 20-06-18 01:29

Unser Goldschatz


Mami und Papi wünschen dir für die letzten Stunden das Allerbeste!
Aufpassen und konzentriert bleiben!
Und dankbar sein für soo ein tolles, treues Team!
Wir sind es auch!
Danke Burschen!

Wir freuen uns auf euch!
Von: Helga und Herbert Strasser aus Kraubath
Mittwoch, 20-06-18 00:18

Sprücheklopferin

Wilhelm von Humboldt sagte:
„Es ist unglaublich,
wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag.“

Burgi sagt das auch!
Lieber Christoph, liebes Team!
Es ist echt unglaublich, wie robust ihr alle seid. Durchhalten!!!!
Bin gedanklich bei euch (geh jetzt aber trotzdem schlafen)

Burgi
Von: Burgi Friess aus Kraubath
Dienstag, 19-06-18 22:31

Five

Hallo Christoph,

Ich durfte dich zu einem Zeitpunkt kennen lernen, als selbst du dir noch nicht sicher warst, ob du jemals das RAAM finishen wirst. Und nun wirst du bald den Rekord von Jure einstellen! Deine Idole von damals verfolgen nun selbst gespannt deine Karriere!
Nur noch wenige Kilometer trennen dich vor deinem nächsten Erfolg- bestimmt kannst du das jetzt gerade überhaupt nicht hören - immerhin sibd die "letzten" Kilometer noch eine enorme Anstrengung.
Ich wünsche dir /euch, das ihr eure Triumphfahrt auch noch genießen könnt! lg Günter
Von: Günter Stahrl
Dienstag, 19-06-18 22:26

lang dauerts nimmer....

viel Kraft noch für die letzten paar Meilen, wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Sonntag....
liebe Grüße
Ingrid und Gerhard
Von: Ingrid und Gerhard Leising aus Kraubath
Dienstag, 19-06-18 22:20

Lieber Christoph!

WOWWWW!!!!
PHÄNOMENAL - wie schon fast gewohnt.

Ich glaub einmal meine schwachsinnigen Kommentare in den letzten Jahren haben Dich nur gebremst.
Wie sonst ist die überragende Leistung heuer sonst zu erklären???

Und nicht vergessen: Zur Belohnung steht der Relaxing-Urlaub im Hotel Fürstenhof!!!
(www.fuerstenhof.it)

Alles Gute für die letzten paar Kilometerchen
Von: Werner Härtl
Home: Zur Website
Dienstag, 19-06-18 22:04

Weiter so!

Lieber Christoph,
seit 2014 verfolge ich jährlich das RAAM. In der Früh nach dem aufstehen wird wie jedes Jahr sofort mal nachgesehen wo du gerade unterwegs bist.
Alles Gute auf den letzten Kilometern und eine gesunde Zielankunft.
Freue mich schon auf deinen Vortrag im November in Niederösterreich. Gratulation auch an dein Betreuerteam. Eine Spitzenleistung auf welche alle Österreicher stolz sein können.
Von: Michael Marchat
Dienstag, 19-06-18 20:27

Alles erdenklich Gute für die letzten mailen...

Unglaubliche Leistung hurra und nur das beste
Von: Walter Mitterbauer
Dienstag, 19-06-18 20:11

Sehr geil

Lieber Christoph,
i ziag mein Huad vor dir! Jetzad gibts no 500km Triumpffahrt.
Du bist mei Held, eigentlich lebst du des vor von dem andere nur draman.
Gib GAS!
Scheena Gruaß aus Bayern,
Miche
Von: Michi H
Dienstag, 19-06-18 19:52

Bravissimo!!!

Lieber Christoph, ich bewundere Dich!! Nochmals vielen Dank dass Du erst vor kurzem für den Lions-Club Aichfeld-Murboden einen so wunderbaren Vortrag in Knittelfeld gehalten hast. Ich halte Dir die Daumen... und vor allem bleib gesund!! wir sind stolz auf Dich!
Von: Fritz Bauer aus Trofaiach
Home: Zur Website
Dienstag, 19-06-18 18:15

Lässig, lässig, lässig

Weiter so - wie immer superbeeindruckend. Gsund bleiben und durchbeißen.

Liebe Grüße aus Bremen
Markus
Von: Markus Zinterl aus Bremen
Dienstag, 19-06-18 18:07

Sportler des Jahres

Hallo Christoph/Team!
Vermutlich wird das nichts wegen den Skifahrern,
aber wenn es nach der Leistung geht hättest du nicht nur ein paar RAAM-Sieger Titel , sondern auch den zum Sportler des Jahres.
Ich finde es schade das solche Leistungen der Mehrheit in unserem Land verborgen bleiben.
Aber was soll`s, du machst es ja für dich, und wir paar die dabei zusehen bleibt nur der Mund offen.
Also finisch das Monster und lass dich feiern.
Aja, der Titel zum Team des Jahres ist auch schon an euch vergeben.
Von: Stefan Waldmann aus LP
Dienstag, 19-06-18 17:08

Waaaahnsinnnn

Das erste in der Früh? - RAAM schauen und staunen das das möglich ist.

lg und toitoitoi für die letzten paar Kilometerchens aus Graz
Gerald
Von: Gerald Grabenbauer
Dienstag, 19-06-18 12:26

sensationell

Seawas, Christoph und Team,

ich bin wieder mal absolut begeistert, dass man Euren Vorsprung jetzt schon in Bundesstaaten angeben kann! Weiter so und noch ein tolles Rest-Rennen!

Liebe Grüße aus Leoben,
Robert
Von: Robert M.
Dienstag, 19-06-18 09:45

<4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >