Zum Hauptinhalt springen

aktuelle News

aktuelle Beiträge

TCRNo8

Christoph mit neuem Meilenstein: Sieg beim Transcontinental Race

Rund 4.000 Kilometer hätten es beim Transcontinental Race (TCR) für Christoph Strasser zwischen Belgien und dem Schwarzen Meer werden sollen. Heute gegen Mittag erreichte er als Schnellster das Ziel…

TCRNo8

Christoph hat Führung beim TCR übernommen!

Am achten Tag des Transcontinental Race hat Christoph Strasser nach 3.500 Kilometern erstmals die Führung übernommen. Den Steirer trennen bei seinem ersten "unsupported" Rennen, wo er völlig auf sich…

TCRNo8

Kopf-an-Kopf Rennen bei Transcontinental Race

Tag 7 beim rund 4.000 Kilometer langen Transcontinental Race! Letzten Sonntag startete Christoph Strasser in sein erstes "unsupported" Rennen, wo er alles ohne Hilfe von außen bewerkstelligen muss.…

TCRNo8

TCR-Tag 4: Christoph durchquerte Österreich

Seit Sonntag 22:00 Uhr bestreitet Christoph Strasser, der weltbeste Ultraradfahrer, das 4.000 Kilometer lange Transcontinental Race von Belgien quer durch Europa ans Schwarze Meer. An Tag vier des…

TCRNo8

Start frei zum Transcontinental Race

Der Scharfrichter der Flandern Rundfahrt steht auch am Beginn des Transcontinental Races (Start heute 22:00 Uhr), die Mauer von Geraardsbergen in Belgien. In den nächsten beiden Wochen warten auf…

Transcontinental Race: Christophs Fahrt ins Ungewisse

Nicht von A nach B geht es für Christoph Strasser ab dem 24. Juli 2022 sondern von B nach B - beim Transconinental Race, das von Belgien über 4.000 Kilometer nach Bulgarien führt, betritt der…

RAN

Christoph schafft das RAN-Triple mit Streckenrekord!

Nach seinem Triumph beim Race Across Italy im April des Jahres setzte Christoph Strasser seine Siegesserie auch in der Heimat fort: Beim Race Around Niederösterreich (RAN) holte er nach 2020 und 2021…

RAN

Christoph will das RAN-Triple - Start am Freitag

Nach dem Sieg beim Race Across Italy im April des Jahres steht am kommenden Wochenenede das nächste Rennen für Christoph Strasser auf dem Programm. In der Heimat beim Race Around Niederösterreich…

Race Across Italy

Sieg beim Saisonauftakt in Italien!

Die Saison 2022 hat für Christoph Strasser mit einem Sieg begonnen. Der Kraubather holte sich den Sieg beim 775 Kilometer langen Race Across Italy mit neuem Streckenrekord von 24:28 Stunden. Die…

Christoph Strasser und AG1 von Athletic Greens - neue Partnerschaft

"Ein besserer Radfahrer werde ich durch AG1 sicher nicht, aber mein Körper bekommt dadurch täglich wichtige Nährstoffe. Und wenn ich es schaffe, meinen Körper von innen zu unterstützen habe ich das…

Race Across Italy

Ab nach Italien - Saisonstart steht vor der Tür

Christoph Strasser startet heuer in Italien in seine Saison. Am 23. April 2022 bestreitet er das Race Across Italy, ehe danach das Race Around Niederösterreich folgt. In der zweiten Saisonhälfte gibt…

Team Sitzfleisch bei der Orbit 360 – Ride for a Reason – Challenge

Christoph Strasser und Florian Kraschitzer werden als „Team Sitzfleisch“ bei der Tour am Samstag, 26.3.2022 möglichst viele Leute zum mitfahren motivieren um Spenden zu sammeln.

Doku als Stream verfügbar: "Christoph Strasser - 377 - Seine Race Across America Geschichte"

Im Mai 2021 feierte der dritte Teil der "it's all about" - Serie Premiere. Nach einigen Filmfestival-Vorführungen ist er ab sofort auch als Video-on-Demand Stream bei vimeo verfügbar.

NEUES BUCH - "1000/24 - Christoph Strasser und die Jagd nach dem perfekten Tag"

Das neue Buch von David Misch '1000/24 - Christoph Strasser und die Jagd nach dem perfekten Tag' über den #1day1000k Rekord ist Anfang Dezember im Covadonga Verlag erschienen. Ab sofort lieferbar!

Ultraradsportler Strasser: Mentale Strategien zur Motivation

Am 14. Oktober war der 24-Stunden-Weltrekordhalter bei einer exklusiven Runde im "sportsbusiness.at Breakfast Club" in der Luftburg Kolarik zu Gast.

Saisonabschluss: Top 3 Platzierungen bei Zeitfahren am Attersee und Neusiedlersee

Nachdem ich meinen Saisonhöhepunkt #1day1000k und das „Helnaes24“ erfolgreich abhaken konnte, nahm ich mir noch zwei Zeitfahren in den Rennkalender, wo ich ohne großen Druck und Erwartungshaltung,…

“We have a lot of little flintstones on the road”, sagte man mir nach dem Rennen

Mein persönlicher Rückblick auf ein turbulentes Rennen in Dänemark – das Helnaes24: War es eher „Hell-nice“, oder doch „Helln-ass“? Angefangen hat es eher wie zweiteres, schlussendlich war es doch…

1day1000k

Bikeboard Interview Christoph Strasser: 1day1000k

Eigentlich wollte sich Christoph Strasser nur den 24-Stunden-Weltrekord auf der Straße zurückholen. Tatsächlich durchbrach er mit 1.026,2 Kilometern eine Schallmauer. Der steirische Ultraradsportler…